LEICHTE REIFENMONTIERGERÄTE S1000  
 

Beschreibung

 

Technische Daten & Maße

 

Zusatzgeräte

 

Broschüren & Einbauzeichnungen

 

Fotos

 

Videos


   » Beschreibung »       

 

Die Reifenmontiermaschine S 1000 Evoluzione ist ein absolutes Spitzenprodukt, da man damit absolut gefahrlos an allen Rädertypen arbeiten kann, ohne jemals mit der Felge in Berührung zu kommen. Zudem verringert die koordinierte Bewegung von Arbeitswerkzeugen und Rad erheblich die Spannungen am Reifen. Die immer größere Verbreitung von verchromten und neu lackierten Leichtmetallfelgen erfordert, dass die Felge niemals berührt wird, nicht einmal mit Plastikschutz. Beim neuen Modell aus dem Hause SICE ist die Felge heilig und seine Technologie sorgt dafür, dass man nicht den geringsten Kratzer riskiert. Im Fokus der Aufmerksamkeit stehen die Ventilsensoren, die immer mehr Verbreitung finden. Die Reifenmontiermaschine S 1000 Evoluzione deckt sämtliche Bedürfnisse des Reifenprofis ab.
Mit der Reifenmontiermaschine S 1000 Evoluzione lässt sich jeder Reifentyp, vom RFT-Reifen über die Ballonreifen bis zu den weichen Reifen im Größenbereich 13” bis 32” extrem leicht bearbeiten.
"REVOLVER” Mehrzweckwerkzeug mit 4 innovativen Werkzeugen: -automatisierte Drehung. -3 Arbeitspositionen. -Federantrieb zum Festspannen des Reifens (patentiert).
Intelligenter elektromechanischer Spannteller mit HYDRAULISCHER Axialbewegung (patentiert). Das ist die erste Maschine, bei der sich die Radachse gleichzeitig mit dem Werkzeug bewegt, um das Arbeiten zu erleichtern und Präzision und Effizienz zu gewährleisten.
Seitliche Hebevorrichtung mit Vertikalhub mit automatischer Ausrichtung des Spanntellers, um das Aufziehen des Rads zu erleichtern (Tragkraft 80 kg).
Ergonomische Pedalgruppe mit 4 Pedalen. Von rechts: - Spanntellerdrehung - Einspannen des Rads. - Freigabe des Rads. - Befüllen.
Verstellbares unteres Werkzeug: stets ideal radial positioniert, um die Montage des ersten Wulsts zu erleichtern.
•Eigenständige untere Abdrückscheibe kann auch für die Demontage des 2. unteren Wulstes verwendet werden.
Wulstniederhalter mit verstellbarer Arbeitshöhe Die Form des Niederhalters ist ideal für RFT-Reifen. Die Arbeit des Wulstniederhalters wird durch den in das Revolver-Werkzeug eingebauten Niederhalter (A) unterstützt, damit der Reifen immer in der richtigen Position bleibt (Patent angemeldet).
Verfahrbares Bedienpult nach Belieben positionierbar für maximale Ergonomie. Einfache und intuitive Bedienelemente, sehr benutzerfreundlich. Elektronisches Reifenbefüllgerät (Inflatron) serienmäßig bei den Ausführungen PLUS und TOP. Integriertes automatisches System zum Luft ein- und ablassen, Touchscreen-Benutzerschnittstelle, Befüllung mit Überdruck zum Wulsteindrücken. Interaktiver Touchscreen: Von einem Mikroprozessor gesteuerte TFT-LCD Schnittstellenanzeige.Am Bildschirm erscheinen abwechselnd:
•elektronische Auswahl des Felgendurchmessers mit daraus resultierender automatischer radialer Positionierung des Rads (auch eine Mikroeinstellung ist möglich).
•Kamera: immer aktiv am Bildschirm abrufbar (bei allen Ausführungen ausgenommen der BASISVERSION).
•TPM 02 Lesegerät: Lesegerät der Ventilsensoren mit Anzeige der wichtigsten Daten (nur TOP-Ausführung).
•Reifenprofilfühler: Messung der Profiltiefe mit 3 unterschiedlichen Farbanzeigen, um die Tiefengrenzwerte zu überprüfen (nur bei TOP-Ausführung).
•Temperaturfühler: Fühler für die Istwertmessung der Temperatur des Reifenwulstes Intuitive Anzeigen in den Farben Grün-Gelb-Rot (nur TOP-Ausführung).
Einstellung der Radgröße in Zoll (13” ÷ 32”) und optimale automatische radiale Positionierung des Rads hinsichtlich des automatischen „Revolvers”.
Heben des Rads mithilfe der seitlichen Reifenhebevorrichtung mit Vertikalhub. Gleichzeitig positioniert sich der Spannteller, um das Aufziehen des Rads zu erleichtern.

 

 
  Wegen des Fortsetzens der technologischen Fortschritte, sind Spezifikationen, Modelle und Wahlen abhängig von Änderung ohne Nachricht.  ES   EN   FR   PT  
Santiago Pampiglione 4595   Te: +54 3564 445920  ·  San Francisco   Córdoba   Argentinien